Home
Homöopathie
Reiki-Behandlung
Reiki-Ausbildung
Reinkarnation
Preise
Kontakt Links
Impressum
über Homöopathie
über Mineralien
Reiki Ausbildung
Energetische Ausbildung

Die Reiki Einweihungen

Der erste Reiki - Grad

Nach einer Einführung in die Reiki-Energie, die Ethik der Reiki-Anwendung und der geschichtlichen Hintergründe, erhält der Einzuweihende vier energetische Einstimmungen. Hierbei werden die Energie-Kanäle des Menschen geöffnet und die Energie-Zentren (Chakren) aktiviert, sodass die Reiki-Energie fließen kann. Dies führt vor allem zu einer körperlichen Reinigungsreaktion, die eigene Individualität wird gefördert, die das Kennenlernen von sich selbst ermöglicht.

Weiterhin wird die Technik vermittelt, um sich selbst und anderen Reiki- Energie geben zu können. 

Zum Abschluß werden weiterführende Möglichkeiten für die Anwendung von Reiki besprochen z.B. Aura Harmonisierung vor den Reiki Behandlungen sowie Meditation mit Reiki und Schutz des Körpers vor Fremdenergieen und Besetzungen.

 

Der zweite Reiki - Grad

Bei der Einweihung in den zweiten Grad werden drei Symbole und Mantren weitergegeben, die eine Verstärkung des Energieflusses bewirken. Ferner kann nun z.B. durch die Einweihung in das Fern-Symbol die Reiki-Energie ohne zeitliche und räumliche Einschränkung weitergegeben werden. Das Mental-Symbol ermöglicht besonders die Selbst- und Fremdbehandlung von der körperlichen Ebene auf den Mentalbereich zu leiten. Hierdurch kann das persönliche Unbewusste aufgelöst werden, also die Heilung des inneren Kindes und die Schattenintegration eingeleitet werden.

 

Der dritte Reiki - Grad

Mit der Übergabe des Meistersymbols wird das Energie- und Schwingungpotential erneut gehoben. Es beginnt nun der Weg zur Meisterschaft, insbesondere mit der Verpflichtung Reiki-Energie verantwortungsvoll anzuwenden und weiterzugeben.

Nach dem emotional-mentalen Bereich des zweiten Grades eröffnet sich nun die Möglichkeit auf der astralen Ebene, der Ebene des Unterbewusstseins heilend arbeiten zu können. Neben der Fortführung der im zweiten Grad begonnenen Auflösung der persönlichen Schatten, werden nun bewusst auf der astralen Ebene Projektionen von anderen Menschen zurückgenommen, d.h. kollektive Schatten werden in die eigene Persönlichkeit integriert und so der Weg der spirituellen Entwicklung frei. 

 

Der vierte Reiki - Grad

Der Lehrergrad beinhaltet keine energetische Einweihung. Hier werden, nachdem die drei vorhergehenden Grade, verbunden mit der jeweiligen emotionalen Reinigung, absolviert wurden, die Rituale für die Einweihung gelehrt und weitergegeben. Erst durch diese Bewusstseinerweiterung ist man in der Lage  selbst Einweihungen vorzunehmen. 


Top